Im letzten Moment vor unserer Abreise hatten wir  Kontakt zu einem Vermieter, der ein Haus ganz in der Nähe der deutschen Schule vermieten wollte. Das sollte sich als großer Glücksfall herausstellen...
Vom Flughafen wurden wir vom Schulbus abgeholt und direkt nach Challuabamba gefahren. Der Fahrer fuhr uns zu einem schönen Wohngebiet mit dem Namen Colinas de Challuabamba. Vor dem Haus wartete schon Fabian und seine Frau Tania. Sie empfingen uns sehr herzlich in ihrem Haus und so konnten wir uns gleich vom ersten Moment an wohl fühlen. Tania hatte sogar eine Kleinigkeit zum Abendessen eingekauft...
In den folgenenden Tagen halfen uns Fabian und Tania mit den wichtigsten Dingen rund ums Haus.

Nun wohnen wir also hier in Ecuador in der
Urb. Colinas de Challuabamba
Calle Los Cristales Lote 64

Auch ein Telefon haben wir hier:
+593-7-2876894

unser Haus in der Calle los Cirstales

erste Erkundungen in der Nachbarschaft

nun haben wir auch eine eigene bar ;-)

Mit Walter Morocho am Busterminal - Busfahrkarten Kaufen

Linda kommt kommt wie immer schnell in Kontakt

Ein erster Besuch in der Innenstadt - Cuenca präsentiert sich als sehr liebenswerte Stadt

Almuts Geburtstag wird im neuen Haus Gefeiert

Zu Besuch bei Ingrid - mit leckerem Mittagessen und vielen Tipps für den Alltag

Bisher finden wir unser Leben hier - Spitze!